Württembergische Elektromotoren GmbH

Württembergische Elektromotoren GmbH  Firma

Die Württembergische Elektromotoren GmbH wurde im Jahre 1939 gegründet. Seit Februar 2014 gehört das Unternehmen zur WEG-Gruppe, Jaragua do Sul/Santa Catarina, Brasilien.

Anlass für die Unternehmensgründung war die Serienfertigung von Anlasser-Nähmaschinenmotoren. Mit diesen Produkten war die WEG maßgeblich an der Umstellung vom Gruppenantrieb über Transmissionsriemen zum Einzelantrieb in einer florierenden Branche beteiligt. Aus dieser kundenspezifischen Antriebsoptimierung entwickelte sich im Laufe der Zeit die Spezialisierung auf Antriebe im Leistungsbereich zwischen 40 und 1.000 Watt. Hier verfügt die WEG über ein sehr fein abgestuftes Programm, dessen Stärken sich im Streben nach Energieeffizienz heute besonders ausprägen. Denn je feiner ein Programm abgestuft ist, umso punktgenauer kann die elektrische Leistung und somit der Energieverbrauch auf den Bedarf zugeschnitten werden.

Der Motor steht im Mittelpunkt jeder WEG-Antriebslösung. Mit den unterschiedlichen Getrieben, sowie dem anwendungssoptimierten Motor ergeben sich Antriebslösungen, die hinsichtlich Funktionalität, Lebensdauer und Energieeffizienz den Stand der Technik repräsentieren. In der Regel sehen wir unsere Antriebe nach dem Einbau nie wieder.

Unsere Kernmärkte sind die Industrieautomation, der Anlagen- und Maschinenbau, die Medizintechnik, die Logistik sowie zahlreiche Hightech-Industrien.
 

Württembergische Elektromotoren GmbH
Olgastraße 23
72336 Balingen

Ansprechpartner:
Annette Ast

Tel.: 07433 904128
a.ast@weg-antriebe.de
www.weg-antriebe.de


Aktuell offene Stellen bei Württembergische Elektromotoren GmbH



für 2020

Fachkraft für Metalltechnik – Fachrichtung Zerspanungstechnik (m/w/d)

Aufgaben und Tätigkeiten kompakt Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Zerspanungstechnik stellen in Serien- oder Einzelf...

für 2020

Industriekaufmann / - frau (m/w/d)

Aufgaben und Tätigkeiten kompakt Industriekaufleute steuern betriebswirtschaftliche Abläufe in Unternehmen. In der Materialwirtsch...